Sie sind hier:Tagungen»Studientagungen»40. Studientagung 2017

40. Studientagung 2017

urbanicom-karte

40. urbanicom Studientagung

Die Zukunft hat die Gegenwart erreicht. Wir erleben in Städten nahezu aller Größe Frequenzverluste und zunehmende Leerstände in den Innenstädten bzw. Ortsteilzentren.  Die Entwicklung neuer Shopping Center als ein Impulsgeber für den stationären Handel stockt. Die Neuansiedlung wird an vielen Stellen vom Refurbishment abgelöst und die Mietpreisentwicklung zeigt insgesamt keine klaren Tendenzen. Die bipolare Entwicklung des Raumes verstärkt sich.
 
-    Welche Strategien entwickelt der Handel für nachhaltig zukunftsfähige Handelslagen?
-    Welche Strategien entwickelt die Stadt zur Stabilisierung und Entwicklung der Innenstädte?
 
„Diese Themen wurden von den Teilnehmern der 40. urbanicom-Studientagung in Düsseldorf am 22. und 23. Mai 2017 intensiv diskutiert.
Lesen Sie dazu demnächst die Dokumentation der Tagung, die wir auf www.urbanicom.de einstellen werden.“

Neue Wege in der Stadt –
Herausforderungen
durch Kommunikation und Mobilität



Kommunikation
Die Innenstädte müssen auch in Zukunft die Orte der Kom- munikation für die Bürger sein. Jedoch macht die Digitalisierung auch vor der Kommunikation nicht Halt, sodass sich die Art und Weise wie heutzutage und auch
in Zukunft kommuniziert wird, verändert. Dies bedingt jedoch auch z.T. technische Anpassungen durch die Stadt und den Handel. Themen wie freies/öffentliches WLAN sowie Mobile-Marketing gewinnen an Bedeutung.

Diskutieren Sie mit urbanicom die Herausforderungen für Stadt und Handel im Themenfeld der Kommunikation.


Mobilität
Steigende Volumina im Kunden- sowie Lieferverkehr treffen auf ein bereits stark belastetes Verkehrsnetz.
Daher stellen sich Fragen der Verkehrsoptimierung sowie der Prognosen und Erwartungen von Treibern dieser Entwick- lung. Wie werden die Bürger und Kunden die Innenstädte erreichen und welchen Einfluss hat die Digitalisierung auf diese Prozesse?

Diskutieren Sie mit urbanicom die Mobilität der Zukunft und deren Auswirkung für die Innenstadtentwicklung.


Wir freuen uns Sie am  6. und 7. Juni 2016 in Ludwigsburg begrüßen zu dürfen.

Anhänge herunterladen

Suche